Vinzenz-Boppard-Header
SGBBSW
Schachgemeinschaft: Boppard - Bad Salzig - Werlau
    Besucher: 0044438 online: 1
Vinzenz-Boppard-Header

Bericht über den Wettkampf gegen SC NL Kastellaun II
Dezember 2022
In der dritten Runde hatte die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft Boppard-Bad Salzig-Werlau das erste Heimspiel in der laufenden Saison. Zu Gast waren die Schachfreunde des SC NL Kastellaun II. Erwartet wurde ein heißer Kampf gegen den Verfolger, der nur einen Mannschaftspunkt zurücklag.
Nach den Eröffnungen, man merkte die Gäste waren gut vorbereitet, sah es zu Beginn des Mittelspiels bei ein paar Partien durchaus gefährlich für die Heimmannschaft aus. Großer Kampfgeist half hier unseren Spielern weiter, sodass an Brett eins und zwei unsere Spitzenspieler , Uwe Luft und Ralf Teichgräber, ihre Partien gewinnen konnten. Unser Blindspieler, Hans Joachim Düppenbecker, steuerte den nächsten Brettpunkt bei. Ein remis war damit schon geschafft. Gottfried Reitz erkämpfte den entscheidenden vierten Brettpunkt. Carsten Gottwald erhöhte mit präzisem Endspiel auf fünf zu eins und damit zur Verteidigung der Tabellenspitze in der Bezirksliga.
Verfolger ist jetzt VfR-SC Koblenz II