SGBBSW-Kopfzeile

SGBBSW
Schachgemeinschaft: Boppard - Bad Salzig - Werlau
 
Anträge zur MV 2017
Antrag Nr. 01
Die Mitgliederversammlung beschließt: die derzeit gültige Satzung des Schachclubs Bad Salzig in der eigenen HOME-Page auf der internen Seite zu veröffentlichen. Als Alternative verpflichtet sich der Vorstand umgehend allen Mitgliedern auf Wunsch eine Kopie auszuhändigen.

Antrag Nr.02
Die Mitgliederversammlung beschließt: Als Folge von Beschluss zu Antrag Nr.01 sind alle zur Satzung gehörenden Ordnungen und ergänzenden wirksamen Protokolle nach gleichem Verfahren zu behandeln.

Antrag Nr. 03
Die Mitgliederversammlung beschließt: Das Protokoll einer MV ist umgehend den Mitgliedern des SC Bad Salzig kenntlich zu machen - spätestens innerhalb von vier Wochen- Den Mitglieder soll damit Gelegenheit gegeben werden rechtzeitig Einspruch zu erheben.

Antrag Nr. 04
Die Mitgliederversammlung beschließt: Die Geschäftsordnung der MV beinhaltet, dass bei Mitgliederversammlungen die Funktion des Sitzungsleiters und des Protokollführers nicht in Personalunion gehandhabt werden. Anmerkung: Der Sitzungsleiter wird gebeten schon die aktuelle MV gemäß Antrag zu führen. Antrag Nr. 05
Alle Teilnehmer an den Mannschaftskämpfen verpflichten sich unaufgefordert umgehend zu melden, welche Termine sie nicht wahrhaben können. Erfolgt keine Meldung darf der Spielleiter mit dem Einsatz planen. Zwecks übersichtlicher Planung werden die Einsätze in der internen Seite der Homepage bekanntgegeben. Der Webmaster wird hierzu rechtzeitig informiert.

Boppard, den 16.12.2017 Hans Martin Fondel